Punktesystem Gültig ab 01.05.2014

Ab dem 1. Mai 2014 gilt das neue Punktesystem „FAER“ in Flensburg.

Statt bei 18 Punkten ist der Führerschein dann schon ab acht Punkten weg.

Was passiert mit meinen alten Punkten?

Die werden umgerechnet

Zum Beispiel: 1–3 Punkte im alten System ergeben 1 im neuen. 14–15 alte Punkte machen 6 neue.

Werden alle alten Punkte übernommen?

Nein. Vergehen, die nicht sicherheitsrelevant sind (etwa das Fahren ohne Kennzeichen) werden im neuen System nicht mehr mit Punkten geahndet.

Kann ich auch im neuen System Punkte abbauen?

Ja, bei bis zu fünf Punkten können Sie ein Seminar besuchen und bekommen einen Punkt gestrichen.

Das geht aber nur einmal alle fünf Jahre. Bei sechs bis sieben Punkten bekommen Sie eine Verwarnung und die Aufforderung zur Seminarteilnahme.

Verjähren die neuen Punkte auch?

Ja, und zwar unabhängig voneinander.

Ordnungswidrigkeiten mit einem Punkt werden nach 2,5 Jahren, grobe Ordnungswidrigkeiten mit zwei Punkten nach fünf Jahren und Straftaten mit drei Punkten sogar erst nach zehn Jahren getilgt.

Alte Punkte verjähren weiter nach den bisher geltenden Regeln.

Das neue Punktesystem FAER (Fahreignungsregister)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.