Monats-Archive: Mai 2020

Upgrade 11.05.2020

Liebe Fahrschüler, liebe Fahrschülerin 

anbei die aktuellen Upgrade‘s

Praktischer Unterricht

1.)    Zweiradklassen (A, A1, A2, AM, B196)

  • Bei der praktischen Ausbildung in den Zweiradklassen sind die Fahrschüler verpflichtet, ihre eigenen Helme, Handschuhe und Motorrad-Schutzbekleidung zu tragen

2.)    Sonstige Fahrerlaubnisklassen

  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend
  • Im Fahrzeug dürfen sich jeweils nur zwei Personen (Fahrlehrer und Fahrschüler bzw. Fahrschülerin) befinden; die Mitnahme weiterer Personen ist nicht gestattet
  • Eine regelmäßige Lüftung des Fahrzeuges während und nach dem Unterricht ist sicherzustellen
  • Nach jedem Schüler müssen Lenkrad, Schaltung, Blinkerschalter und sonstige Handkontaktflächen mit einem tensidhaltigen Reinigungsmittel gereinigt oder desinfiziert werden

Fahrerlaubnisprüfungen

Für die Durchführung der theoretischen und praktischen Fahrerlaubnisprüfung gelten die vorgenannten Hygienevorgaben entsprechend. Abweichend von den oben genannten Ausführungen ist ausnahmsweise eine Anzahl von drei Personen im Fahrzeug zulässig, wenn dies aus rechtlichen Gründen vorgesehen und erforderlich ist. Dies gilt insbesondere bei der praktischen Fahrerlaubnisprüfung.

Allgemein:

bei Symptomen eines Atemwegsinfekts oder erhöhter Temperatur ist auf eine Teilnahme am Unterricht zu verzichten

Bleibt gesund

Euer Daniele

Upgrade zu: Fahrschulen öffnen ab Monatg den 11.05.2020, nach Coronakrise !!!!

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

Die Räumlichkeiten der VIP Fahrschule, sind den Anforderungen gerecht und somit steht dem beginn der Theorieausbildung ab Dienstag den 12.05.2020 18.30 Uhr, nichts mehr im Wege.

  • Wir haben die Sitzplätze so gestaltet, dass der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten wird. Bitte verändert diese Position nicht.
  • Um der 1,50 Meter Abstandsregelung in allen Richtungen gerecht zu werden,  haben wir für euch 8 Plätze bereitstellen können. ( Gerne hätten wir mehr für uns organisiert).
  • Im Eingangsbereich haben wir für euch Handdesinfektionsmittel bereitgestellt, dass ihr selbstverständlich eigenverantwortlich benutzt.
  • Vor dem betreten der Fahrschule bitte, die eigenmitgebrachte Mund – Nase – Maske aufsetzen.

Um eine Ansammlung von Fahrschülern vor der Fahrschule und in den Unterrichtsräumen zu vermeiden und jedem von euch gerecht zu werden, muss ich euch nach und nach in Gruppen einteilen.

Die, die am meisten Theoriestunden haben, werden zu erst dran kommen. Ich denke dass so die erste Gruppe spätestens in 1-3 Wochen fertig ist. Danach plane ich die weiteren Gruppen und ihr rutscht nach.

Selbstverständlich werde ich euch rechtzeitig kontaktieren, damit Ihr und auch ich planen können. Falls jemand nicht an einem zugewiesenem Unterrichtsblock teilnehmen kann, gehe ich davon aus, das derjenige rechtzeitig absagt und somit jemand anderem die Möglichkeit bietet, einzuspringen.

Nur so können wir gemeinsam diese Herausforderungen stemmen und so schnell als möglich, zum Ziel kommen. 

Ich ziehe in Erwägung einen zusätzlichen Tag (vormittags), zusätzlichen Unterricht anzubieten.

Ich weis dass, jeder von euch persönliche Gründe, zu genüge hat warum er doch bitte bevorzugt drankommen soll. In der momentanen Phase kann ich leider nicht auf einzelne Bedürfnisse eingehen. Ich danke euch im voraus für euer Verständnis.
Eure Daniele

Fahrschulen öffnen ab Monatg den 11.05.2020, nach Coronakrise !!!!

CORONA VIRUS

VIP FAHRSCHULE öffnet ab Montag 11.05.2020

(Stand 06.05.2020  17:15 )

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

Das lange warten, neigt sich dem Ende zu.

Das  Verkehrsministeriums Baden Württemberg hat uns den Startschuss für die Ausbildung gegeben. Wir dürfen ab dem 11.05.2020 wieder öffnen. Das ganze natürlich unter Einhaltung der Corona Hygienevorschriften.

Dies bedeutet im Einzelnen:

1.) Bei der Theorieausbildung

  •  Im Theorieunterricht ist zwischen den Schülern ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.
  • Handwaschmöglichkeiten sind vorhanden/ oder Händedesinfektionsmittel steht bereit
  • Bitte bringt zum Unterricht eure eigene Mund-Nase-Maske mit.

2.) In den praktischen Fahrstunden

  • haben Fahrschüler und Fahrlehrer eine geeignete Mund-Nase-Maske zu tragen.
  • Im Fahrzeug dürfen sich nur 1 Fahrschüler und der Fahrlehrer befinden.

Eine Herausforderung die wir gemeinsam meistern müssen, ist:

Wir können die Zeit seit/ab dem 16.03.2020 unmöglich wieder reinholen, verstehe aber das ihr so schnell als möglich zu eurem langersehnten Führerschein wollt. Speziell auch die Motorrad Fahrer unter uns.

Bitte habt Verständnis dafür dass ich nach der langen Zwangspause zunächst all die Fahrschüler bedienen und zu Ende ausbilden muss, die vor der Coronakrise bereits zu Prüfung gemeldet oder bereits für die Prüfung geplant waren.

Die Anzahl der Fahrschüler im Theorieunterricht wird begrenzt sein, da wir die 1,5 m Abstand zu jedem von euch einhalten müssen.

Prüfaufträge und Theorieprüfungen die nicht schon vor dem 13.03.2020 abgelaufen sind werden aufgrund der Coronakrise um 1 Jahr verlängert.

BITTE INFORMIERT EUCH IM LAUFE DER WOCHE WEITER, OB UND WELCHE ÄNDERUNGEN ES GIBT !!

 

Aktuelle Änderung Corona Virus Stand 03.05.2020

CORONA VIRUS  

Wichtige Mitteilung !

(Stand 03.05.2020  8:50 Uhr )

 

 Wir schließen den Fahrschulbetrieb vom 16.03.2020 bis (voraussichtlich) 11.05.2020 !!!

Nach reiflicher Überlegung und im Interesse der Gesundheit unserer Schüler, Schülerinnen und aller unserer Mitmenschen haben ich mich entschlossen, dass wir vorübergehend

  • keinen Theorieunterricht 
  • keine Fahrstunden 
  • keine Prüfungen

 anbieten werden.

(in Anlehnung an die Vorgaben des Kultusministeriums Baden-Württemberg vom 16.03.2020).

Die Dynamik in der Verbreitung des Corona-Virus, 

hat nun dazu geführt, dass allen Fahrschulen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes, ab sofort die komplette Theorieausbildung, Fahrausbildung und auch die Prüfungsfahrten untersagt wurden.

Aus Gründen der Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitmenschen (Fahrschüler, Prüfer, Fahrlehrer), werden seitens TÜV Süd alle Prüfungen storniert. 

Diese Feststellung gilt vorerst bis zum 04.05.2020 und wird je nach weiterer Entwicklung angepasst.  

Wenn es aber gelingen soll, dass die weitere Verbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird, dann ist diese Massnahme sicherlich richtig und notwendig.

Bitte informiert Euch auf

 

www.vip-fahreschule.com

www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/