Upgrade 14.12.2020 Ab Mittwoch den 16.12.20 Lockdown für Fahrschulen!!

Liebe Fahrschüler, liebe Fahrschülerin 

anbei die aktuellen Upgrade‘s Stand 14.12.2020

Ein Auszug vom Schreiben vom  Verkehrsministerium an den Fahrlehrerverband Baden Württemberg

Soeben übermittelte uns das Verkehrsministerium folgende vorläufige Information

Aufgrund der wieder exponentiell steigenden Infektionszahlen und der zunehmend höchst kritischen Situation in den Krankenhäusern haben sich Bund und Länder gestern auf weitgehende Maßnahmen verständigt, um einen weiteren Anstieg der Infektionen zu verhindern.

Baden-Württemberg wird die beschlossenen Maßnahmen durch eine Neufassung der Corona-Verordnung umsetzen. Diese wird zur Stunde erarbeitet. Unter Vorbehalt der endgültigen Fassung der neuen Regelungen möchten wir Ihnen bereits vorab Informationen in Bezug auf den Fahrschulbetrieb zukommen lassen.

Folgende Maßnahmen gelten ab dem 16. Dezember 2020 bis einschließlich 10. Januar 2021:

  • Theoretischer und praktischer Fahrschulunterricht ist ab kommenden Mittwoch nicht mehr gestattet. 
  • Sonstige Angebote der Fahrschulen (z.B. Aufbauseminare, Erste-Hilfe-Kurse etc.) sind untersagt.
  • Theoretische und praktische Fahrerlaubnisprüfungen bleiben weiterhin möglich, jedenfalls soweit diese berufsbedingt zu absolvieren sind. Inwieweit der Prüfbetrieb auch für andere Bewerber aufrecht erhalten werden kann, ist noch nicht abschließend geklärt. Wir befinden uns diesbezüglich derzeit in Abstimmung mit dem federführenden Sozialministerium.
  • Weiterbildungsveranstaltungen für den Bereich der Berufskraftfahrerqualifikation bleiben erlaubt.

Sobald uns der endgültige Verordnungstext vorliegt, werden wir Sie umgehend informieren. Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Informationen nur vorläufigen Charakter haben und Änderungen noch möglich sind.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, dass sind lediglich erste, vorläufige Informationen. Wir gehen davon aus, dass diese zeitnah präzisiert werden. 

bleibt gesund

Euer Daniele